Haarentfernung mit Warmwachs, Zuckerpaste oder IPL

WER WAXEN WILL, MUSS WACHSEN LASSEN ...

Waxing ist eine Epilationstechnik. Das heißt, das Haar wird mitsamt der Wurzel aus der Haut gerissen. So werden die Härchen schnell und gründlich für eine Dauer von bis zu drei Wochen entfernt. Bei regelmäßigem Waxing werden nachwachsende Härchen feiner, weicher und sogar weniger.

Allerdings heißt es vorher für die Ladys: Zähne zusammen beißen! Denn besonders im Intimbereich kann die Prozedur sehr schmerzhaft sein.

 

Es gibt sowohl Kalt- als auch Warmwachsstreifen für den Hausgebrauch in Drogerie-märkten zu kaufen. Kaltwachsstreifen werden einfach kurz zwischen den Händen weich gemacht, Warmwachs im Wasserbad erhitzt. Allerdings ist das „Heim-Waxing“ eine klebrige und meistens nicht besonders effektive Methode.

 

Expertinnen entledigen sich ihrer lästigen Körperbehaarung deshalb auf professionelle Art und Weise, wie im Esthetic Cosmetic Center.

 

Wir arbeiten  mit hochwertigem Wachs auf Honigbasis, das warm auf die Haut aufgetragen wird. Das fühlt sich nicht nur sehr angenehm an, sondern öffnet zugleich auch die Poren. Auf diese Weise ist das Entfernen der Haare mitsamt Haarzwiebel leichter und weniger schmerzhaft. Je nach Körperpartie halten sich auch die Kosten in Grenzen!

Waxing hat

auch Nachteile

 

Leider muss das Haar mindestens einen halben Zentimeter lang sein, damit es am Wachs haften bleibt und entfernt werden kann. Die Haare fangen zwar erst nach zwei bis drei Wochen nach dem Waxing wieder an zu sprießen, dann aber heißt es erstmal eine Woche lang: Wildwuchs! Wenn Ihre Haut gereizt, gerötet oder verletzt ist, sollten Sie erstmal auf ein Waxing verzichten.

Regelmäßige Peelings sind gut, um eingewachsenen Härchen vorzubeugen!

SUGARING: WENIG SCHMERZ, VIELE VORTEILE

UND AUCH BEI HAUTPROBLEMEN MÖGLICH …

 

Die süßeste Methode zur Haarentfernung Sugaring ist eine Form der traditionellen orientalischen Halawa-Behandlung. Warmgemacht in einem speziellen Gefäß, kann die Masse aus Zucker, Zitronensaft und Wasser an jeder Stelle des Körpers punktgenau aufgetragen werden. Die Haare werden - im Gegensatz zum Waxen und Epilieren - in Wuchsrichtung der Haare abgezogen. Das macht die Prozedur fast schmerzlos.

 

Die Zuckerpaste ist zudem mit wundheilenden Wirkstoffen ausgestattet, so dass sie laut Hersteller sogar bei Menschen mit Schuppenflechte und Akne angewendet werden kann.

 

Auch Frauen mit Besenreisern müssen sich keine Sorgen machen: Weil sich die Paste nicht mit der Haut verklebt, sondern nur eine Verbindung mit dem Haar eingeht, verstärkt sie die Besenreiser nicht.

Natalia Gribinet, esthetic cosmetic center, feldmeilen, Beauty, medbeauty, anti aging, mesotherapie, botox, needling, haarentfernung, ipl

HAARENTFERNUNG MIT WARMWACHS ODER ZUCKERPASTE

     

     

  

  

  

  

  

  

 

      

     

     

     

     

      

      

 

                             

                             

                             

 

                             

                              

 

Natalia Gribinet, esthetic cosmetic center, feldmeilen, Beauty, medbeauty, anti aging, mesotherapie, botox, needling, haarentfernung, ipl

½ Beine

Beine ganz

Beine ganz / Bikini

Beine ganz / Bikini / Achseln

Beine ganz / Brazilian / Achseln

½ Beine / Bikini

½ Beine / Bikini / Achseln

½ Beine / Brazilian / Achseln

 

Bikini

Brazilian

Achseln

½ Arme

Arme ganz

Rücken

Brust & Bauch

 

Oberlippe

Oberlippe / Kinn

Kinn

 

Augenbrauen

Gesicht

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Natalia Gribinet, esthetic cosmetic center, feldmeilen, Beauty, med beauty, anti aging, mesotherapie, botox, needling, haarentfernung, ipl

IPL

WISSENSWERTE INFORMATIONEN ÜBER IPL

Wie funktioniert die dauerhafte Haarentfernung mit IPL?

 

Die IPL-Technik arbeitet mit kurzen Blitzen sehr hellen Lichtes, um bestimmte Bereiche des Körpers zu behandeln. Das in der Haut und im Haar vorkommende Pigment Melanin absorbiert das abgegebene Licht. Dadurch können mittels der kurzen Lichtimpulse unerwünschte Haarwurzeln zerstört werden. Die Haare müssen dafür in eine bestimme Haarwachstumsphase im 4- bis 6-Wochenzyklus behandelt werden.

 

Sind die IPL Behandlungen schmerzhaft?

 

Die IPL-Technik ist die angenehmste Methode aller Epilationsarten.

Die Blitze erzeugen einen kurzen und minimal zwickenden Effekt.

Das Gerät kann, je nach Empfi ndlichkeit des Kunden/der Kundin, eingestellt werden.

 

Wieviele IPL Behandlungen benötigt man?

 

Es sind mehrere Behandlungen erforderlich, da das Haar ununterbrochen wächst - jedes Haar befi ndet sich in einer anderen Wachstumsphase, daher kann bei einer Behandlung lediglich eine gewisse Zahl an Haaren dauerhaft entfernt werden, nämlich jene, die sich gerade in der gleichen Wachstumsphase befinden.

 

Wie viele Behandlungen Sie konkret benötigen, hängt vom Haut- und Haartyp ab, im Regelfall sind es allerdings zwischen 7 und 10 Behandlungen. Wichtig sind die zeitlichen Abstände zwischen den Sitzungen – diese sind vom Ergebnis der vorangegangenen Sitzung und dem Wachstumszyklus der Haare abhängig.

 

Wie läuft die IPL Behandlung ab?

 

Nach einem umfassendes Beratungsgespräch und dem Ausfüllen eines Kundendatenblattes und einer Einverständniserklärung macht sich der/die BehandlerIn ein genaues Bild des zu behandelnden Bereiches und rasiert die Haare.

Danach werden Muttermale, Tattoos, etc. abgedeckt und die Zonen markiert. Anschließend trägt der Behandler eine schützende Gelschicht auf das Areal auf und rastert mit dem IPLBehandlungskopf die Haut ab.

Bei der Behandlung wird eine spezielle abdunkelnde Brille getragen. Danach wird das IPL-Gel entfernt, die Haut gereinigt und eine kühlende Hautpflege einmassiert.

 

Wie lange hält das Ergebnis nach IPL Behandlungen an?

 

Nach dem Abschluss einer Behandlungskur werden die Haarwurzeln zum größten Teil zerstört, nach drei Jahren kann eine minimale Regeneration der Haarfolikel eintreten.

Was muss bei IPL Behandlungen beachtet werden?

 

Mindestens vier Wochen vor und nach der Behandlung darf die Haut nicht zu intensiven Sonnenlicht ausgesetzt sein oder im Solarium gebräunt werden, da es sonst zu Pigmentstörungen kommen kann.

Auch sollte die Haut mit erhöhtem Sonnenschutz und pH-neutralen Produkten gepfl egt werden. Zwischen den Behandlungen werden Intervalle von mindestens vier Wochen empfohlen.

Natalia Gribinet, esthetic cosmetic center, feldmeilen, Beauty, medbeauty, anti aging, mesotherapie, botox, needling, haarentfernung, ipl

HAARENTFERNUNG MIT IPL

Oberlippe + Kinn

Halskragen

Gesicht

Gesicht + Hals

Achselhöhlen

Oberarme

Unterarme

Hände

Ganze Arme + Hände

Brustkranz

Brustbereich Frauen

Brust Männer

Bauch

Schulter

Rücken Lende

Ganze Rücken + Schulter

Intim Bikini

Intim Brasil

Gesäss

Oberschenkel

Unterschenkel

Füsse

Ganze Beine + Füsse

Ganze Beine + Intim + Füsse

   

Spezielle Behandlungen mit IPL –

nach Absprache

 

> Gefässveränderungen

> Feuermale

> Besenreiser

> Akne

> Pigmentverändungen

   wie Sommersprossen oder Altersflecken

> sonnengeschädigte Haut

Natalia Gribinet, esthetic cosmetic center, feldmeilen, Beauty, med beauty, anti aging, mesotherapie, botox, needling, haarentfernung, ipl